Chronik



1. Mai 2018
Einführung und Umsetzung "Frohmatt Leben"

27. September 2014
Eröffnungsfeier "neue" Frohmatt nach Abschluss des Um- und Erweiterungsbaus

18. Juli 2014
Fertigstellung Neugestaltung Umgebung vor Haus Tal/Berg

20. Januar 2014
Abschluss Umbau Haus Tal und Bezug der neuen Räumlichkeiten

25. Februar 2013
Beginn Umbau Haus Tal

21. Januar 2013
Bezug Haus See / Wirtschaftstrakt

1. Dezember 2012
Teileröffnung Haus 3 und Wirtschaftstrakt sowie Umbenennung der Häuser 1, 2 und 3 zu Haus Tal, Berg und See

Juni 2012
Der erste Computertreff findet in der Frohmatt statt

November 2011
Die Frohmatt übernimmt das Restaurant Hallenbad und führt dieses als Nebenbetrieb

Juni 2011
Modernisierung und Erweiterung des Fitnessraumes mit neuen Geräten

6. Juni 2011
Spatenstich Umbau Haus 3 und Abschied Kranken- und Tagesheim

2. Mai 2011
Neueröffnung Cafeteria Frohmi

April - Mai 2011
Renovationen 2. & 3. OG Haus 2 sowie Cafeteria Frohmi

22. März 2011
Aufstellung Büropavillon als Ersatz für Büros im Haus 3

7. März 2011
Gutheissung des Umbaus Haus 3 durch das Stimmvolk

Juni 2010
Jubiläum 10 Jahre Alzheimergruppe

Februar 2010
Jubiläum 15 Jahre Tagesheim

Januar 2010
Jubiläum 10 Jahre Frohmatt-Aktuell

Juni 2006
5 Jahre Tagesheim in der Frohmatt

Juni 2006
Neu können auch externe Mittagsgäste in der Cafeteria Frohmi essen

März 2005
Einführung Projekt Hotellerie im Altersheim

November 2001
Die Frohmatt führt ein neues Freiwilligenkonzept ein

1. Oktober 2001
Übernahme Tagesheim definitiv

Juli 2000
Die Frohmatt wird Lieferant der Rollenden Küche

1. April 2000
Eröffnung Alzheimerstation

7. November 1998
10 Jahre-Jubiläum Altersheim Haus 2

1. Juli 1997
Übernahme Tagesheim, versuchsweise

1. März 1997
Eröffnung der Wohngruppe im Altersheim

8. September 1996
25 Jahre-Jubiläum Krankenheim

29. Juni 1991
Jubiläum "20 Jahre Krankenheim" und offizielle Einweihung des Altbaus

4. Januar 1991
Bezug des vollständig renovierten Altersheims

24. September 1989
Genehmigung des Zusatzkredits für die totale Innensanierung des alten Hauses nach den Plänen der Architekten Hotz & Grau, Wädenswil

3. Dezember 1988
Offizielle Einweihung des Erweiterungsbaus

7. November 1988
Einzug der ersten Pensionärinnen und Pensionäre

10. Juli 1987
Aufrichtefest

11. März 1986
Spatenstich

23. September 1984
Genehmigung des Kredits für den Bau eines Altesheims nach den Plänen der Architekturgemeinschaft Appenzeller + Demmler AG und Josef Rikklin, Wädenswil

2. Juli 1979
Einsetzung einer Spezialkommission für den Bau eines neuen Altersheims

1. Mai 1971
Eröffnung des neuen Krankenheims

19. Mai 1968
Genehmigung des Kredits zum Bau eines Krankenheims nach den Plänen von Architekt Josef Rikklin, Wädenswil

3. Oktober 1965
Kredit für eine Totalsanierung des sogenannten Bürgerheims abgelehnt

1948
Einführung AHV und langsamer Wandel des Bürgerheims zum Altersheim

September 1912
Bezug des Bürgerheims

25. September 1910
Beschluss der Bürgergemeindeversammlung über den Bau eines Bürgerheims mit Ökonomiegebäude nach den Plänen des Thalwiler Architekten Heinrich Müller